Brigitte Ashauer-Grof | Holotropes Atmen

Kontakt / CV / Impressum

Dipl.-Psych. Brigitte Grof
 
Rheinstraße 82
D-65185 Wiesbaden    
Tel.: 0611- 50 97 19

E-Mail: grof.brigitte@outlook.de
(beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise wenn Sie uns eine E-Mail senden möchten)
     
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Psychologische Psychotherapeutin
     
Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen wurde: Bundesrepublik Deutschland
     
Aufsichtsbehörde:
LandesPsychotherapeutenkammer Hessen, Gutenbergplatz 1, 65187 Wiesbaden
     
Berufsrechtliche Regelungen: Heilberufsgesetz Hessen Hauptsatzung der Landespsychotherapeutenkammer Hessen

 Alle Rechte der verwendeten Bilder liegen bei Brigitte Grof.
 

Programmierung und Pflege:
ph-wertigkeit | Marketing, Werbung, Kommunikation, Design, SEO
Rolf Hellwig
Wilhelm-Maybach-Straße 19
55129 Mainz
www.ph-wertigkeit.de
Layout und Gestaltung:
Stefan Lochmann
Rheinstraße 54
65185 Wiesbaden
www.sl-design.de

Haftungshinweis:
Die Angaben auf dieser Website erfolgen ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Sie sind weder eine Beratung noch ein konkretes Vertragsangebot. Die Informationen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert.
Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten
Informationen übernommen werden. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die Website der Herausgeberin kann zudem von anderen Websites ohne ihr Wissen verlinkt sein.
Die Herausgeberin übernimmt keine Verantwortung dafür in Websites Dritter.

CV

Dipl.- Psych. Brigitte Grof, geb. Ashauer, Psychologische Psychotherapeutin

  • 20.04.1960 geboren in Baden-Baden
  • 1979-1985: Studium Psychologie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 1985: Diplom in Psychologie, Studium der Bildenden Kunst
  • 1986: Ein Jahr Workscholar am Esalen Institute, Big Sur, Kalifornien, USA. Studium von Theorie und Praxis der Humanistischen und Transpersonalen Psychologie.
  • Teilnahme an zwei einmonatigen Seminaren in Holotropem Atmen mit Stan und Christina Grof und Transpersonalen Gastlehrern (Jack Kornfield, Rick Tarnas, Sogyol Rimpoche, Ram Dass, Michael Harner, Ralph Metzner, Brother David Steindl-Rast, Al Huang, Anne Armstrong, Angie Arrien, Prem Dass), Assistenz in Workshops mit Holotropem Atmen
  • 1987- 1989: Dreijährige Ausbildung in Holotropem Atmen mit Stan und Christina Grof in der Schweiz, Teilnahme an zwei einmonatigen Trainingsgruppen in den USA
  • 1988: Dreimonatiges Praktikum in Pocket Ranch, Kalifornien, USA, einem Zentrum für spirituelle Krisen
  • 1989: Leitung des 1. Workshops Holotropes Atmen in der Tschechoslovakei
  • Seit 1989: Leitung eigener Seminare mit Karin Tesch, Meinolf Schnier, Christian Frick, Dr. Ingo Jahrsetz und Dr. Sylvester Walch
  • Seit 1990: Ausbilderin im Grof Transpersonal Training, Leitung von Training Seminaren in Deutschland, USA und Frankreich
  • 1990-1994: Vierjährige Ausbildung in Gestalt- und Körpertherapie bei Hennes Groddeck am Gestalt Institut Frankfurt
  • 1990-2000: Mitarbeit als Holotropic Breathwork Facilitator und Simultanübersetzerin in fünf einwöchigen Seminaren mit Stan und Christina Grof und Jack Kornfield  Vipassana Meditation und Holotropes Atmen („Insight and Opening“)
  • Leitung von GTT Training Modulen in Deutschland mit Dr. Sylvester Walch
  • Leitung von acht Jahresgruppen in Holotropem Atmen mit Dr. Ingo Jahrsetz
  • 1996/1997: Leitung von zwei fünftägigen Seminaren Holotropes Atmen mit Dr. Ingo Jahrsetz bei den Lindauer Psychotherapie Wochen
  • 1999: Approbation in Psychologie
  • 2000-2002: Leitung einer dreijährigen Ausbildungsgruppe (GTT) mit Dr. Ingo Jahrsetz, Holotropes Atmen in Deutschland
  • Seit 2004: Leitung von Ausbildungsgruppen in Prozeßorientierter Atem- und Körpertherapie (eine Methode für die Psychotherapeutische Einzeltherapie im Sinne des Holotropen Atmens, entwickelt von Brigitte Grof)
  • Seit 1989: Psychotherapeutische Praxis für Atem-, Gestalt- und Körpertherapie in Wiesbaden
  • Teilnahme an Fortbildungen in Familienaufstellungen, Vipassana Meditationsretreats, Konferenzen über Astrologie, Transpersonale Psychologie und Ethnomedizin.
  • Seit 2016 verheiratet mit Stanislav Grof
  • Neben ihrer Praxis und ihren eigenen Seminaren in Deutschland leitet sie zusammen mit ihrem Mann internationale Workshops und Ausbildungsgruppen in Holotropem Atmen und Transpersonaler Psychologie
  • 2016 Seminare in China, Chile, Österreich
  • 2017 Seminare in Schweden und Frankreich, Ausstellung und Vortrag über eigene Kunst auf der Internationalen Transpersonalen Konferenz in Prag
  • 2018 Seminare in Argentinien, Peru, Schweiz und im Esalen Institut Kalifornien
  • Im Mai 2020 haben Stan und Brigitte Grof ihr neues Training für die Arbeit mit holotropen Bewußtseinszuständen gestartet, das internationale Grof® Legacy Training. www.grof-legacy-training.com